Sie sind hier:

Ein katholischer Superstar - Das Phänomen Anselm Grün

Datum:

Gut 20 Millionen Bücher hat er verkauft: Ein Mönch ist Deutschlands erfolgreichster spiritueller Autor. Warum ist er so erfolgreich? Wer verbirgt sich hinter der Marke Anselm Grün?

Pater Anselm Grün sitzt im Grünen
Pater Anselm Grün an seinem Lieblingsplatz in Münsterschwarzach auf einer Parkbank im Klausur-Bereich.
Quelle: ZDF/Marcus Kablitz

Er ist der Superstar unter den spirituellen Autoren. 200 Vorträge hält Anselm Grün pro Jahr im In- und Ausland. Sein Name garantiert ein volles Haus. 700 Euro bekommt der Benediktinermönch aus der Abtei Münsterschwarzach nahe Würzburg. Plus Fahrtkosten. Für Unternehmen, die ihn einladen, kostet es ein bisschen mehr, aber Geld interessiert ihn persönlich nicht, sagt Anselm Grün.

Die Marke Anselm Grün

Angefangen hat alles 1975 mit dem ersten Buch. Es folgten jedes Jahr ein oder zwei Publikationen. Anselm Grün macht sich über die Jahre einen Namen in der katholischen Szene und wird ein gefragter Redner. Mit dem Durchbruch 1997 hat er selbst nicht gerechnet, sagt er. Anselm Grün schreibt auf Anfrage ein Buch über Engel. Das Buch wird ein Bestseller. Schon in den ersten Monaten erlebt das Buch fünf Auflagen. Mittlerweile sind um die 1,5 Millionen Exemplare verkauft.

Der Inhalt ist kein bisschen esoterisch. Es ist "eine katholische Tugendlehre", sagt Anselm Grün, aber der Engel der Demut, der Engel der Gelassenheit und die 48 anderen Engel kommen trotzdem an. Auch bei Esoterik-Interessierten. Bis heute erscheinen Texte von Anselm Grün im "Engelmagazin" oder anderen esoterischen Zeitschriften. In den 2000er Jahren dann beginnt die Marke Anselm Grün regelrecht zu boomen: Bis zu 22 Publikationen erscheinen pro Jahr und vor allem der Verlag Herder verwertet fleißig auch die alten Texte und bringt sie in immer neuer Zusammenstellung in die Buchhandlungen.

Psychologisierung des Christentums?

Anselm Grün ist mittlerweile weit über die katholischen Grenzen hinaus bekannt. Die Glaubwürdigkeitskrise der katholischen Kirche scheint spurlos an ihm vorüberzugehen. Er lebt in der Abtei Münsterschwarzach und ein großer Teil seiner Werke erscheinen im eigenen Vier-Türme-Verlag. Noch nie ist Anselm Grün in Konflikt geraten mit der Amtskirche, obwohl sein Werk durchaus ein Konfliktpotenzial birgt. Anselm Grün verbindet in seinen Büchern die christliche Tradition mit den Erkenntnissen der Psychologie, vor allem die Tiefenpsychologie C.G. Jungs hat Grün geprägt. So werfen ihm seine Kritiker, traditionalistische Katholiken oder fundamentalistische Evangelikale, denn auch vor, den Glauben zu enthistorisieren und zu psychologisieren.

Pater Anselm Grün sitzt zwischen seinen Geschwistern auf einem grünen Berghang.
Pater Anselm Grün (3. v. l.) bei der alljährlichen Wanderung im Kreise seiner Geschwister in österreichischen Bergen.
Quelle: ZDF/Marcus Kablitz

Die jungfräuliche Empfängnis, die Auferstehung, die Himmelfahrt - für Anselm Grün sind diese Dogmen in erster Linie Bilder der Seele, die eine innere Wahrheit ansprechen. Ähnliches hatte in den 90er Jahren Eugen Drewermann gelehrt und war in den Fokus der Glaubenshüter im Vatikan geraten. Anselm Grün hat selbst eine Erklärung dafür, warum er keine Probleme hatte: Er habe nie die Kirche als Institution angegriffen. Sein Hauptinteresse galt und gilt der Seelsorge. Die Dinge, die er in und an Kirche nicht ändern kann, nimmt er hin, sagt er.

Ein moderner Missionar

Wieviele Bücher Anselm Grün nun genau geschrieben hat, weiß er selbst nicht so genau. Fest steht, dass sie in 30 Sprachen übersetzt wurden, und er unter anderem auch in Asien und Lateinamerika als Redner gefragt ist.

Anselm Grün wollte eigentlich Missionar werden. Stattdessen war er fast 40 Jahre lang Geschäftsführer des Klosters in Münsterschwarzach, studierte zur Theologie auch Betriebswirtschaft und führt bis heute die Finanzgeschäfte des Klosters, obwohl ihn Geld eigentlich nicht interessiert. Sein alter Berufswunsch aber hat sich durch die Bücher und Vorträge dennoch erfüllt.

Das Phänomen Anselm Grün - hier können Sie das komplette Interview mit ihm sehen:

Das komplette Interview mit Anselm Grün

Beitragslänge:
45 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.