Sie sind hier:

Einbruch der Wirtschaftsleistung - Hongkong rutscht in die Rezession

Datum:

Seit Monaten demonstrieren die Menschen in Hongkong gegen ihre Regierung und den wachsenden Einfluss Chinas. Dies kriegt die Wirtschaft Hongkongs deutlich zu spüren.

Hongkongs Wirtschaft leidet stark unter den Protesten.
Hongkongs Wirtschaft leidet stark unter den Protesten.
Quelle: Mark Schiefelbein/AP/dpa

Hongkongs Wirtschaft ist nach schweren Unruhen in der chinesischen Sonderverwaltungszone in die Rezession gerutscht. Im dritten Quartal gab es einen massiven Einbruch der Wirtschaftsleistung. In den Monaten Juli bis September sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 3,2 Prozent im Quartalsvergleich gesunken, teilte das Statistikamt mit.

Dies ist der stärkste konjunkturelle Einbruch seit der schweren Finanzkrise vor zehn Jahren. Analysten wurden von der ungewöhnlichen Stärke überrascht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.