ZDFheute

"Täter nahmen nicht alles mit"

Sie sind hier:

Einbruch im Grünen Gewölbe - "Täter nahmen nicht alles mit"

Datum:

Es geht um einen einmaligen Schatz, Brillanten und Diamanten aus dem 18. Jahrhundert: Doch die Täter konnten nicht alles aus dem Grünen Gewölbe in Dresden mitnehmen.

Marion Ackermann, Generaldirektorin Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Marion Ackermann, Generaldirektorin Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Quelle: ZDF

Beim Einbruch in Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe haben einige Sicherheitsvorkehrungen gegriffen. "Aus der einen Vitrine mit drei Garnituren sind noch relativ viele Werke verblieben", sagte die Generaldirektorin der Kunstsammlungen, Marion Ackermann, im ZDF. "Die Täter konnten nicht alles mitnehmen, weil alle Objekte auch einzeln befestigt waren."

Vermutlich zwei Täter stiegen über ein Fenster in das Residenzschloss ein, zertrümmerten die Vitrine und stahlen Schmuckgarnituren.

Der Diebstahl in Dresdens berühmter Schatzkammer Grünes Gewölbe ist möglicherweise glimpflicher abgelaufen als zunächst befürchtet.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.