Sie sind hier:

Einbruch im Grünen Gewölbe - Vitrine wurde gezielt zertrümmert

Datum:

Nach dem Einbruch im Dresdner Grünen Gewölbe gibt die Polizei erste Details bekannt. Die Täter wussten offensichtlich genau, was sie wollten.

Polizisten bei der Spurensicherung in Dresden.
Polizisten bei der Spurensicherung in Dresden.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Die Polizei geht nach dem Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden von zwei Tatverdächtigen aus. Auf der Kamera im Juwelenzimmer seien zwei Einbrecher zu sehen gewesen, sagte der Leiter der Kriminalpolizei, Volker Lange.

Die Täter seien durch ein Fenster eingedrungen. Aus einer Vitrine, auf die die Täter zielgerichtet gesteuert waren, entwendeten sie drei Juwelengarnituren. Deren Wert sei schwer zu beziffern, hieß es. Um 04.59 Uhr wurde die Polizei über den Einbruch informiert. Bislang gibt es keinen Fahndungserfolg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.