Sie sind hier:

Einen Monat nach der Wahl - Island hat eine neue Regierung

Datum:

Erfolgreiche Regierungsbildung in Island: Drei Parteien unterschrieben einen Regierungsvertrag. Zuvor waren andere Verhandlungen gescheitert.

Katrin Jakobsdottir wird neue Regierungschefin in Island.
Katrin Jakobsdottir wird neue Regierungschefin in Island. Quelle: Brynjar Gunnasrson/AP/dpa

Rund einen Monat nach der Wahl steht in Island die neue Regierung. Geführt wird die große Koalition aus Links-Grünen, Konservativen und der liberalen Fortschrittspartei von der jungen Chefin der Links-Grünen, Katrin Jakobsdottir.

Die drei Parteien unterzeichneten einen Regierungsvertrag. Die Koalition bildet ein breites politisches Spektrum ab. Zuvor waren Verhandlungen für eine weiter links orientierte Regierung mit Links-Grünen, Sozialdemokraten, Liberalen und Piraten gescheitert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.