Sie sind hier:

Einen Monat nach Mias Tod - Demonstrationen in Kandel

Datum:

Vor einem Monat wurde die 15 Jahre alte Mia in einem Drogeriemarkt in Kandel erstochen. In dem südpfälzischen Ort gab es am Sonntag zwei Demonstrationen.

Demonstrationen in Kandel.
Demonstrationen in Kandel. Quelle: Julian Weber/dpa

Das "Frauenbündnis Kandel" zog unter dem Motto "Sicherheit für uns und unsere Kinder" durch die Stadt. Die Teilnehmer skandierten "Lüge, Hetze und Betrug. Bürger haben jetzt genug". Zeitgleich veranstaltete ein Aktionsbündnis namens "Aufstehen gegen Rassismus" eine Demonstration. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort.

Mia war am 27. Dezember erstochen worden. Der mutmaßliche Täter, nach offiziellen Angaben ebenfalls 15, war ihr Ex-Freund, ein afghanischer Flüchtling.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.