Sie sind hier:

Einführung bei mehreren Banken - Mit Strafzinsen ins neue Jahr

Datum:

Gebühren fürs Sparen: Bei immer mehr Banken wird dies Wirklichkeit. Einige nutzten den Jahreswechsel für die Einführung von Strafzinsen.

Geldscheine in einem Sparbuch.
Geldscheine in einem Sparbuch.
Quelle: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Mindestens 16 Institute, vor allem Volksbanken und Sparkassen, haben laut dem Internetportal Verivox in den ersten Wochen 2020 Negativzinsen für Geldanlagen von Privatkunden eingeführt oder bestehende Strafzinsen erhöht.

"Die Wucht der Negativzinswelle hat in diesem Jahr noch einmal deutlich zugenommen", sagte Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH. Dabei gelte die Einführung aber zunächst nur für Neukunden. Laut Verivox verlangen aktuell 38 Institute Negativzinsen von Privatkunden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.