Sie sind hier:

Einheiten werden verlegt - Russische Militärpolizei nach Duma

Datum:

Die Rebellen haben sich aus Duma in Ost-Ghuta weitgehend zurückgezogen. Nun sollen offenbar russische Militärpolizisten in die syrische Stadt verlegt werden.

Rauch steigt über Duma auf. Archivbild
Rauch steigt über Duma auf. Archivbild Quelle: Ammar Safarjalani/XinHua/dpa

Russland will Einheiten seiner Militärpolizei in die syrische Stadt Duma in Ost-Ghuta verlegen. Sie sollen ab Donnerstag für Sicherheit sorgen und die Rechtsordnung wieder herstellen, sagte Viktor Posnichir vom Generalstab der russischen Streitkräfte.

Nach einem mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz hatten sich die Rebellen aus der Region zurückgezogen. Die Evakuierung der Stadt war unter Beteiligung Russlands ausgehandelt worden. Der Abzug aus Duma hatte bereits am Sonntagabend begonnen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.