Sie sind hier:

Einigung erzielt - Übergangsregierung im Sudan kommt

Datum:

Kommt der Sudan endlich zur Ruhe? Nach monatelangen Unruhen haben der Militärrat und die Protestbewegung eine politische Einigung erzielt.

Demonstration in der sudanesischen Hauptstadt Khartum. Archivbild
Demonstration in der sudanesischen Hauptstadt Khartum. Archivbild
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Sudans regierender Militärrat und die Protestbewegung haben ein Abkommen für die Bildung einer Übergangsregierung unterzeichnet. Dies sei ein "historischer" Moment, sagte der Vize-Chef des Militärrats, General Mohammed Hamdan Dagalo.

Die Vereinbarung sieht einen gemeinsamen "souveränen Rat" aus Vertretern des Militärs und der Protestbewegung vor. Diesem werde zunächst die Armee vorsitzen, bevor ein Oppositionsvertreter übernehme, hieß es. Der Einigung waren monatelange Unruhen vorausgegangen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.