Sie sind hier:

Einigung gescheitert - USA stürzen WTO in schwere Krise

Datum:

Die USA hebeln eine wichtige Funktion der Welthandelsorganisation aus. Der WTO-Chef sieht in der Krise aber eine Chance.

Roberto Azevedo, Generaldirektor der Welthandelsorganisation.
Roberto Azevedo, Generaldirektor der Welthandelsorganisation.
Quelle: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Eine Blockade der USA stürzt die Welthandelsorganisation (WTO) in die größte Krise ihrer fast 25-jährigen Geschichte. Von diesem Mittwoch an ist ein Herzstück der WTO, die Streitschlichtung bei Handelsdisputen, teilweise ausgehebelt.

Die USA haben das Ende der Instanz erzwungen, indem sie seit Jahren die Ernennung neuer Berufungsrichter blockieren. WTO-Generaldirektor Roberto Azevedo sprach von Krisenstimmung. Er räumte allerdings ein, dass die WTO wie von den USA verlangt Reformen brauche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.