Sie sind hier:

Einigung in den USA - Neues Handelsabkommen USMCA kommt

Datum:

Die Demokraten und Präsident Trumps Regierung haben sich geeinigt. Nun wird es bald für rund 500 Millionen Menschen in Nordamerika ein neues Freihandelsabkommen geben.

Container im Hafen von Philadelphia. Symbolbild
Container im Hafen von Philadelphia. Symbolbild
Quelle: Matt Rourke/AP/dpa

Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus und die Regierung haben sich nach zähen Verhandlungen auf ein umfassendes Freihandelsabkommen für die USA, Mexiko und Kanada verständigt. Nun soll das USMCA genannte Abkommen in Kürze vom Parlament ratifiziert werden.

Der Pakt umfasse jetzt strengere Regeln für die Rechte von Arbeitnehmern, verschreibungspflichtige Medikamente und den Umweltschutz, sagte die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Washington. Das Abkommen betrifft fast 500 Millionen Menschen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.