ZDFheute

Amokläufer tötet 20 Menschen

Sie sind hier:

Einkaufszentrum in Thailand - Amokläufer tötet 20 Menschen

Datum:

Ein bewaffneter Angriff in einer Shoppingmall sorgt für Entsetzen in Thailand, es gibt Tote und Verletzte. Der Amoklauf begann aber schon viel früher.

Bewaffnete Soldaten sichern das Einkaufszentrum in Thailand.
Bewaffnete Soldaten sichern das Einkaufszentrum in Thailand.
Quelle: Sakchai Lalitkanjanakul/AP/dpa

Ein Soldat hat bei einem Amoklauf in Thailand mindestens 20 Menschen getötet und 31 weitere verletzt. Die Polizei hat das Einkaufszentrum in Nakhon Ratchasima abgesichert, dort hatte der Schütze das Feuer eröffnet. Laut Gesundheitsministerium befinden sich in dem Gebäude keine Leichen mehr. Ob es weitere Opfer gab und ob der Schütze gefunden wurde, ist noch unklar.

Laut Medien begann der Amoklauf auf einem Militärstützpunkt. Dort habe der Soldat auch seinen Vorgesetzten und weitere Militärangehörige getötet.

26 Menschen erschossen -
Nach Amoklauf: Mutmaßlicher Täter getötet
 

Aufatmen in Thailand: Der Amoklauf ist vorbei. Nachdem ein Soldat in Korat 26 Menschen getötet und sich in einem Einkaufszentrum verschanzt hat, wurde er nun selbst erschossen.

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.