ZDFheute

Anwälte fordern Minister-Rücktritt

Sie sind hier:

Einmischung in US-Verfahren - Anwälte fordern Minister-Rücktritt

Datum:

Der Trump-Vertraute Stone muss sich vor Gericht verantworten. Durch Trump könnte er ein geringeres Strafmaß erhalten. Juristen kritisieren die Einmischung und fordern Konsequenzen.

Justizminister der USA William Barr. Archivbild
Justizminister der USA William Barr. Archivbild
Quelle: John Bazemore/AP/dpa

Im Streit um Einmischung in Verfahren haben mehr als 1.100 ehemalige Staatsanwälte und Juristen des US-Justizministeriums den Rücktritt von Minister William Barr gefordert. Das Eingreifen von Barr und Donald Trump in den Fall des Trump-Vertrauten Stone widerspreche dem Prinzip einer unabhängigen Justiz, schreiben sie in einem offenen Brief.

"Regierungen, die die enorme Macht der Strafverfolgung nutzen, um ihre Feinde zu bestrafen und ihre Verbündeten zu belohnen sind keine rechtsstaatlichen Republiken sondern Autokratien."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.