ZDFheute

Juwelenraub war zielgerichtet

Sie sind hier:

Einschätzung der Polizei - Juwelenraub war zielgerichtet

Datum:

Die Ermittler im Diebstahls-Fall in Dresden gehen davon aus, dass die Täter den Raub geplant genau vorbereitet haben. Welche Indizien sprechen dafür?

Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden.
Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Der Juwelendiebstahl aus dem historischen Grünen Gewölbe in Dresden war nach Überzeugung der Polizei "eine zielgerichtete und vorbereitete Tat". Dafür sprächen die Umstände insgesamt.

Die Kriminalisten gehen davon aus, dass der in einer Tiefgarage in Autobahnnähe in Brand gesetzte Wagen ein Fluchtfahrzeug war und auch der Brand eines Stromverteilerkastens in Schlossnähe mit dem Einbruch in Verbindung steht. Bisher gingen 91 Hinweise aus der Bevölkerung ein, die geprüft werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.