ZDFheute

Drogenhandel häufiger online

Sie sind hier:

Einschätzung von Fahndern - Drogenhandel häufiger online

Datum:

Das Internet wird für Rauschgiftdealer immer mehr zum Tummelplatz. Fahnder müssen daher verstärkt in der virtuellen Welt gegen den Drogenhandel vorgehen.

Von der Polizei sichergestellte Drogen. Archivbild
Von der Polizei sichergestellte Drogen. Archivbild
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Die Polizei in Deutschland und Europa hat laut Fahndern zunehmend mit professionellen Strukturen des Online-Drogenhandels zu kämpfen. Dieser Markt sei in den letzten fünf Jahren um 50 Prozent gewachsen, der Gesamtmarkt sei um sechs bis sieben Prozent gewachsen, sagte Thomas Pietschmann, Mitautor des Welt-Drogenberichtes der Vereinten Nationen.

Die Dealer im Netz würden professioneller und bauten Strukturen mit Hotlines und Kundencentern auf, so Jörg Beyser, Leiter des Rauschgift-Dezernates beim Landeskriminalamt Bayern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.