Sie sind hier:

Einschränkungen für Glyphosat - Hendricks will nationale Regelung

Datum:

Nachdem der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat auf EU-Ebene weiter zugelassen bleibt, dringt Umweltministerin Hendricks auf nationale Einschränkungen.

Hendricks dringt auf nationale Einschränkungen für Glyphosat.
Hendricks dringt auf nationale Einschränkungen für Glyphosat. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) dringt nach dem nicht abgestimmten deutschen "Ja" zur weiteren Zulassung von Glyphosat auf nationale Einschränkungen.

"Ich habe große Zweifel, dass glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel in Deutschland neu zugelassen werden können, wenn man sich ernsthaft anschaut, welche Folgen sie für biologische Vielfalt und insbesondere für Insekten haben", so Hendricks. Es sei deshalb wichtig, die Notwendigkeit ökologischer Auflagen politisch festzulegen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.