Sie sind hier:

Einspruch abgelehnt - Semenya verliert vor CAS

Datum:

Die zweimalige 800-m-Olympiasiegerin Caster Semenya hat eine juristische Niederlage erlitten und steht vor einer ungewissen Zukunft als Leistungssportlerin.

Caster Semenya
Caster Semenya
Quelle: reuters

Der Internationale Sportgerichtshof CAS lehnte einen Einspruch der Südafrikanerin gegen die "Testosteron-Regel" des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF ab.

Die IAAF will über bestimmte Strecken (400 m bis Meile) einen Grenzwert für körpereigenes Testosteron von fünf Nanomol pro Liter einführen. Dies zwingt Athletinnen wie Semenya oder die indische Sprinterin Dutee Chand dazu, ihren Testosteronwert künstlich zu senken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.