Sie sind hier:

Einstimmiges Votum - Xi Jinping im Amt bestätigt

Datum:

Der Volkskongress in China hat für eine zweite Amtszeit von Xi Jinping gestimmt. Damit kann der 64-Jährige mindestens fünf weitere Jahre regieren.

Nach der Wahl legte Xi Jinping einen Eid auf die Verfassung ab.
Nach der Wahl legte Xi Jinping einen Eid auf die Verfassung ab. Quelle: Ju Peng/xinhua/dpa

Mit ungewöhnlicher Einstimmigkeit ist Xi Jinping als Chinas Präsident und Militärchef im Amt bestätigt worden. Nachdem der Volkskongress ihm vor einer Woche schon den Weg frei gemacht hatte, unbegrenzt viele Amtszeiten regieren zu können, war das Votum des nicht frei gewählten Parlaments in Peking eine Formsache.

Dass aber alle 2.970 Delegierten für den 64-Jährigen stimmten, war außergewöhnlich. Normalerweise wird eine zumindest geringe Zahl von Gegenstimmen und Enthaltungen gezählt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.