ZDFheute

Brunner zieht Bewerbung zurück

Sie sind hier:

Einzelkandidat für SPD-Vorsitz - Brunner zieht Bewerbung zurück

Datum:

Das Kandidatenfeld für den SPD-Parteivorsitz dünnt sich bereits aus. Der einzige Einzelkandidat, Karl-Heinz Brunner, scheidet aus. Er wollte die Flügel versöhnen.

Karl-Heinz Brunner zieht SPD-Kandidatur zurück. Archivbild
Karl-Heinz Brunner zieht SPD-Kandidatur zurück. Archivbild
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner zieht seine Kandidatur für den SPD-Vorsitz zurück. "Mit diesem Schritt möchte ich eine deutlichere Zuspitzung im Kandidierendenfeld und damit eine klarere Wahlentscheidung ermöglichen", heißt es in einer veröffentlichten persönlichen Erklärung des 66-Jährigen aus Bayern.

Er habe auch kandidiert, um zur Versöhnung der Parteiflügel beizutragen. "Unsere politischen Gegner sind andere Parteien, nicht die eigenen Leute", betonte der Abgeordnete.

Mehr zu Brunners Rückzug finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.