Sie sind hier:

Eisskulpturenfestival - Brügge: Magie aus Eis und Licht

Datum:

Coole Kunst in Weiß: Wer es eisig mag, kommt in Brügge derzeit auf seine Kosten. Beim Schnee- und Eisskulpturenfestival ziehen frostige Kunstwerke Besucher in ihren Bann.

Vom 24.11.18 bis zum 06.01.19 protzen wieder die Künstler im belgischen Brügge mit eisigen Skulpturen. Zuschauer müssen sich warm anziehen, -6 Grad sind es in der Ausstellungshalle.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Im belgischen Brügge geht es momentan ziemlich cool zu. Zahlreiche Künstler aus mehreren Ländern sind hierher gereist, um eine frostige Phantasiewelt zu gestalten. Nicht weniger als 3.000 Eisblöcke, auf einer dreidimensionalen Fläche verbreitet, reflektieren die Magie von Eis und Licht.

Das Schnee- und Eisskulpturenfestival ist in dieser Form europaweit einzigartig. Allerdings hat es sich zuletzt zu einem Exportschlager entwickelt – im vergangenen Jahr etwa wurden eisige Dependancen in Brüssel und auf den Champs Elysees eingerichtet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.