Sie sind hier:

Nach 17 Jahren und zwei Titeln - Ekström beendet DTM-Karriere

Datum:

17 Jahre lang gehörte Mattias Ekström zu den prägenden Figuren der DTM. Zweimal wurde er Champion. Nun zieht er sich zurück - um sich einer anderen Sportart zu widmen.

Mattias Ekstöm
Mattias Ekström beendet seine DTM-Karriere nach 17 Jahren. Quelle: dpa

Der zweimalige Champion Mattias Ekström zieht sich nach 17 Jahren aus der DTM zurück und verlegt seinen Schwerpunkt auf die Rallycross-WM. Der Schwede hat die gesamte Karriere bei Audi verbracht und in 193 Rennen 23 Siege geholt. 2004 und 2007 wurde Ekström (39) Meister.

"Es war eine der schwierigsten Entscheidungen, die ich je treffen musste. Die DTM war lange Zeit mein Leben und auch in Zukunft wird mein Herz immer für die DTM schlagen", sagte Ekström. Für Ekström, dessen DTM-Laufbahn 2001 mit 22 Jahren im Audi-Kundenteam von ABT Sportsline begonnen hatte, rückt der Niederländer Robin Frijns auf.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.