ZDFheute

Seniorin fährt in Menschenmenge

Sie sind hier:

Viele Verletzte in Essen - Seniorin fährt in Menschenmenge

Datum:

Eine Straßenbahn hält in Essen an und Menschen steigen aus: Ungebremst soll dann eine Seniorin in die Menschenmenge gefahren sein. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Das Auto der Seniorin in der Nähe der Tram-Haltestelle in Essen.
Das Auto der Seniorin in der Nähe der Tram-Haltestelle in Essen.
Quelle: Stephan Witte/KDF-TV & Picture/dpa

Eine 81-Jährige ist in Essen an einer Straßenbahn-Haltestelle in eine Menschenmenge gefahren. Elf Menschen seien verletzt worden, drei von ihnen schwebten in Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem Unfall aus. Wie es dazu kommen konnte, war zunächst unklar.

Die Straßenbahn hatte demnach an der Haltestelle gehalten und die Gäste waren ausgestiegen. In dem Moment soll die Seniorin ungebremst in die aussteigenden Menschen gefahren sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.