Sie sind hier:

Elf Verletzte in Österreich - Schwerer Unfall im Arlbergtunnel

Datum:

Der Arlbergtunnel ist eine wichtige Verbindung zwischen Tirol und Vorarlberg. Am Sonntag kam es in dem fast 14 Kilometer langen Tunnel zu einem schweren Unfall.

Rettungskräfte im Arlbergtunnel.
Rettungskräfte im Arlbergtunnel. Quelle: Zeitungsfoto.At/APA/dpa

Im österreichischen Arlbergtunnel sind bei einem schweren Verkehrsunfall elf Menschen verletzt worden. Drei Deutsche aus der Nähe von Konstanz kamen mit leichten Blessuren davon, sagte ein Polizeisprecher. Vier Schwerverletzte wurden in umliegende Krankenhäuser geflogen. Der Tunnel war während des Rettungseinsatzes für mehrere Stunden gesperrt.

Ein britischer Fahrer geriet in dem fast 14 Kilometer langen Tunnel auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein deutsches und zwei schweizerische Autos.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.