Sie sind hier:

Elitehochschule für Verwaltung - Macron will ENA schließen

Datum:

Frankreichs Präsident Macron will den öffentlichen Dienst reformieren. Dafür kündigt er an, die Hochschule zu schließen, an der auch er ausgebildet wurde.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich für die Schließung der berühmten Elitehochschule Ecole nationale d'administration (ENA) in Straßburg ausgesprochen. Er sagte bei einer Pressekonferenz in Paris, für eine Reform des öffentlichen Dienstes müsse "unter anderem die ENA abgeschafft" werden.

Die ENA, die Macron selbst besucht hat, ist seit Jahrzehnten eine führende Institution in Frankreich, an der die Führungskräfte für Wirtschaft und Politik ausgebildet werden.

ENA - Ecole Nationale d'Administration
ENA - Ecole Nationale d'Administration
Quelle: reuters
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.