Sie sind hier:

EM in Rotterdam - Springreiter holen Silber im Team

Datum:

Die deutschen Springreiter haben bei der EM in Rotterdam die Goldmedaille knapp verpasst. Das Quartett um Weltmeisterin Simone Blum gewann am Freitag aber Silber

Simone Blum am 23.08.2019 in Rotterdam
Simone Blum bei der EM in Rotterdam
Quelle: dpa

Die deutschen Springreiter haben bei den EM in Rotterdam die Goldmedaille knapp verpasst. Das Quartett um Weltmeisterin Simone Blum mit Alice gewann Silber. Die 30-Jährige kassierte in der insgesamt dritten Runde der EM erstmals vier Strafpunkte, doch ihre Kollegen retteten die Silbermedaille.

Zum Team von Bundestrainer Otto Becker gehörten außerdem Marcus Ehning mit Comme Il Faut, Daniel Deußer mit Tobago und Christian Ahlmann mit Clintrexo. Den bisher letzten Sieg für Deutschland hatte es 2011 in Madrid gegeben. In Rotterdam sicherte sich Belgien Gold, Dritter wurde Großbritannien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.