Sie sind hier:

EM in Rotterdam - Werth ist Europameisterin

Datum:

EM-Titel Nummer 19 für Dressur-Königin Isabell Werth und gute Aussichten für die Springreiter: In Rotterdam läuft es für die "German Giants".

Reit-EM: Dressurreiterin Isabell Werth gewinnt Grand Prix Special
Reit-EM: Dressurreiterin Isabell Werth gewinnt Grand Prix Special
Quelle: dpa

Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat mit ihrer Stute Bella Rose den Grand Prix Special in Rotterdam gewonnen. Es war Werths 19. EM-Titel. Bereits am Dienstag hatte sie mit der deutschen Equipe in der Mannschaftswertung gesiegt. Mit erhobenen Armen, das Publikum immer wieder animierend, verließ Werth das Stadion.

Am Freitag starten die zehn besten Teams in den zweiten Umlauf. Am Samstag beschließt die Grand Prix Kür die Dressur-Wettbewerbe in Rotterdam.

Isabell Werth hat bei der Reit-EM in in Rotterdam den Grand Prix Special gewonnen und damit den 19. EM-Titel ihrer Karriere gefeiert. Die 50-jährige Dressurreiterin siegte mit ihrer Stute Bella Rose vor Dorothee Schneider auf Showtime.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.