ZDFheute

Schwertransport umgekippt

Sie sind hier:

Emsland - Schwertransport umgekippt

Datum:

Vergangenes Jahr scheiterte ein Schwertransport mit Kohlendioxid-Speichern an Protesten. Nun kippte beim zweiten Versuch ein Behälter in den Graben.

Schwertransport durchs Emsland gescheitert
Ende des Schwertransports: Ein 35 Meter langer Behälter kippte in den Graben.
Quelle: Martin Remmers/dpa

Ein Schwertransport durch das Emsland hat ein jähes Ende gefunden. Auf etwa der Hälfte der Strecke kippte einer der beiden 35 Meter langen Behälter in den Graben. Laut Polizei wurde der gesamte Transport stillgelegt. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Schon im Mai 2019 war ein erster Versuch, die Speicher für Kohlendioxid zu transportieren, nach Protesten abgebrochen worden. Um die gewaltigen Tanks über die Straße zu bringen, waren zahlreiche Bäume beschnitten worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.