Sie sind hier:

Ende des Steinkohle-Bergbaus - Steinmeier erhält letztes Stück Steinkohle

Datum:

Das Ende einer Ära: Bundespräsident Steinmeier hat das letzte in Deutschland geförderte Stück Steinkohle entgegengenommen.

Bergleute übergeben Steinkohle-Stück an Steinmeier.
Bergleute übergeben Steinkohle-Stück an Steinmeier.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Mehrere Bergleute haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier symbolisch das letzte in Deutschland geförderte Stück Steinkohle übergeben. Das Kohlestück fand seinen Platz im Schloss Bellevue. An der Zeremonie nahmen mehrere Arbeiter der RAG-Bergwerke teil.

Steinmeier hatte im Dezember bereits bei der Schließung der deutschlandweit letzten Steinkohle-Zeche in Bottrop gesprochen. Um den Umbau in der Branche abzufedern, sind bis 2022 rund 2,7 Milliarden Euro Subventionen vorgesehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.