Sie sind hier:

Ende von Ausnahmezustand - Maas appelliert an Erdogan

Datum:

Nach der erneuten Wahl des türkischen Präsidenten ruft der deutsche Außenminister Erdogan auf, den Ausnahmezustand zu beenden.

Fordert Ende des Ausnahmezustands: Außenminister Heiko Maas (SPD)
Fordert Ende des Ausnahmezustands: Außenminister Heiko Maas (SPD) Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den wiedergewählten türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan aufgerufen, so schnell wie möglich den Ausnahmezustand aufzuheben. Ein solcher Schritt könnte "das Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland, aber auch zwischen der Türkei und Europa" verbessern, sagte Maas.

Erdogan hat bei der Präsidentenwahl nach Auszählung fast aller Stimmen nach Angaben der staatlichen Agentur Anadolu 52,59 Prozent erreicht. Er soll am 8. Juli vereidigt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.