Sie sind hier:

Energiegigant EDF - Frankreich prüft Bau neuer AKW

Datum:

Frankreichs Staatschef Macron will über ein Dutzend Atomreaktoren abschalten. Die Industrie stellt sich gleichzeitig auf den Bau neuer Anlagen ein.

Akw Fessenheim (Archiv)
Akw Fessenheim (Archiv)
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Frankreich richtet sich nach Einschätzung des Energiekonzerns EDF auf den Bau neuer Atomkraftwerke ein. Das sagte Konzernchef Jean-Bernard Levy der Tageszeitung "Le Monde". Laut Blatt bat die französische Regierung den Konzern offiziell, die Machbarkeit von sechs Druckwasserreaktoren zu untersuchen.

Präsident Emmanuel Macron hatte zugesagt, dass das umstrittene AKW Fessenheim nahe der deutschen Grenze 2020 geschlossen wird. Bis 2035 sollten zusätzlich zwölf Meiler abgeschaltet werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.