Sie sind hier:

Energiemarkt-Regeln - EU-Kommission verklagt Deutschland

Datum:

Die EU-Kommission verklagt Deutschland, weil sie Energiemarkt-Richtlinien nicht korrekt umgesetzt sieht.

Windkraftanlagen in Brandenburg. Symbolbild
Windkraftanlagen in Brandenburg. Symbolbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die EU-Kommission verklagt Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof wegen der Missachtung von Regeln für die Energiemärkte, die für mehr Wettbewerb und niedrigere Preise sorgen sollen.

Konkret wird eine fehlende Unabhängigkeit der Bundesnetzagentur bei der Festlegung von Gebühren moniert. Zudem gebe es Mängel bei der Trennung von Energieerzeugung und Übertragungsnetzen. Der Bundesregierung wird zudem vorgeworfen, die Elektrizitäts- und die Erdgasrichtlinie nicht umgesetzt zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.