Sie sind hier:

Enges Rennen erwartet - Hohe Wahlbeteiligung in Katalonien

Datum:

Monatelang gab es in Katalonien kaum ein anderes Thema als die Neuwahl in der Region. Die hohe Beteiligung zeigt, wie wichtig den Bürgern die Abstimmung ist.

Stapel mit Wahlzetteln in einem Wahllokal in Barcelona.
Stapel mit Wahlzetteln in einem Wahllokal in Barcelona.
Quelle: Bernat Armangue/AP/dpa

Knapp zwei Monate nach der Absetzung der Separatisten-Regierung in Katalonien hat sich bei der Neuwahl des Regionalparlaments eine Rekordbeteiligung abgezeichnet. Bis 18.00 Uhr hätten bereits 68,3 Prozent der 5,5 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, sagte ein Regierungssprecher.

Schon vor Öffnung der Wahllokale hatten sich teilweise lange Schlangen gebildet. Der Ausgang ist ungewiss. Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Separatisten und ihren Gegnern voraus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.