Sie sind hier:

WM-Spiel gegen Panama - England nach Torfestival im Achtelfinale

Datum:

England ist mühelos in das Achtelfinale der Fußball-WM in Russland eingezogen. Gegner Panama war am Sonntag chancenlos.

Harry Kane nach dem zweiten Tor
Harry Kane nach dem zweiten Tor
Quelle: epa

England hat bei der WM in Russland den höchsten WM-Sieg gefeiert. Gegen Neuling Panama gab es einen 6:1 (5:0)-Kantersieg in Nischni Nowgorod. Die Three Lions sind in der Gruppe G damit ebenso wie Belgien (jeweils sechs Punkte) für das Achtelfinale qualifiziert.

Kapitän Harry Kane mit einem Dreierpack (22., Foulelfmeter/45.+1, Foulelfmeter/62.), John Stones (8./40.) und Jesse Lingard (36.) schossen die englischen Tore. Kane übernahm mit fünf Treffern die Führung in der WM-Torjägerliste. Für den Außenseiter traf Felipe Baloy (78.) und erzielte das erste Tor in der WM-Historie von Panama.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.