ZDFheute

Höhere Elektronikpreise möglich

Sie sind hier:

Engpässe wegen Coronavirus - Höhere Elektronikpreise möglich

Datum:

Bei manchem Smartphone oder TV-Gerät sind wegen des Coronavirus Engpässe möglich. Was einige Händler zu Preisaufschlägen nutzen könnten, heißt es bei einem Branchenverband.

Containerverladung in einem chinesischen Hafen. Symbolbild
Containerverladung in einem chinesischen Hafen. Symbolbild
Quelle: Uncredited/CHINATOPIX/AP/dpa

Bei Unterhaltungselektronik wird es durch das Coronavirus nach Branchen-Einschätzung zeitweise Engpässe und möglicherweise Preiserhöhungen geben. Grund seien die verlängerten Werksferien und Produktionsausfälle in China, sagte Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratschef der Industrievereinigung gfu.

Die Engpässe würden sich je nach Produkt unterschiedlich schnell bemerkbar machen. "Der eine oder andere" Händler könne die Verknappung nutzen, um in dem von Preisrückgängen geprägten Geschäft Waren teurer zu verkaufen, so Kamp.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.