Sie sind hier:

Entscheidung in Ostländern - Sachsen und Brandenburg wählen

Datum:

Um acht Uhr öffnen in Brandenburg und Sachsen die Wahllokale. Es geht um zwei Landtage - aber auch aus Berlin schaut man gespannt auf die Wahlen.

Wahlplakate zur Landtagswahl in Brandenburg hängen vor dem Nauener Tor entlang der Friedrich-Ebert-Straße in Potsdam am 10.08.2019
Wahlplakate zur Landtagswahl in Brandenburg
Quelle: dpa

In Brandenburg und Sachsen werden heute neue Landtage gewählt. In beiden Bundesländern dürfte es erhebliche Veränderungen bei den Mehrheitsverhältnissen geben. Vor allem CDU und SPD müssen mit deutlichen Verlusten rechnen, die AfD darf laut Umfragen auf kräftige Zuwächse hoffen.

Wahlberechtigt sind in Sachsen 3,3 Millionen und in Brandenburg rund 2,1 Millionen Menschen. Angesichts des Erstarkens der Rechtspopulisten wird den Ost-Wahlen auch eine große bundespolitische Bedeutung zugemessen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.