ZDFheute

WTO rechnet mit weniger Wachstum

Sie sind hier:

Entwicklung des Welthandels - WTO rechnet mit weniger Wachstum

Datum:

Für das laufende Jahr soll das Volumen des Welthandels etwas geringer ausfallen, als das noch im Vorjahr der Fall war. 2020 soll es jedoch wieder bergauf gehen.

Ein Containerterminal im Hamburger Hafen. Symbolbild
Ein Containerterminal im Hamburger Hafen. Symbolbild
Quelle: Axel Heimken/dpa

Der Welthandel wird 2019 nach Einschätzung der Welthandelsorganisation (WTO) weniger zulegen als zuletzt. Die WTO rechnet mit einem Wachstum des Handelsvolumens um 2,6 Prozent, nach einem Plus von drei Prozent 2018.

Für 2020 sei erneut mit einem Plus von drei Prozent zu rechnen. "Der Welthandel wird 2019 und 2020 weiter starken Gegenwind spüren", heißt es im WTO-Bericht. Handelsstreitigkeiten seien das größte Risiko, eine Entspannung könnte jedoch auch für eine positive Entwicklung sorgen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.