Sie sind hier:

Entwicklung von Medikamenten - Spahn will Demenzforschung fördern

Datum:

Gesundheitsminister Spahn will die Demenzforschung voranbringen. Eine Stellschraube sieht er bei den Preisen für Medikamente.

Jens Spahn (CDU) setzt sich für die Demenzforschung ein.
Jens Spahn (CDU) setzt sich für die Demenzforschung ein.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, die Demenzforschung zu intensivieren. Mit Forschungsministerin Anja Karliczek (beide CDU) will er bereits existierende Forschungsprogramme und Leuchtturmprojekte ausbauen und Kräfte in Europa bündeln.

Die Entwicklung von Medikamenten gegen Demenz müsse sich lohnen. "Die Preise für neue Arzneimittel müssen so sein, dass es sich lohnt, für wirklichen Fortschritt, etwa bei Demenz, zu forschen", sagte Spahn der "Bild am Sonntag".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.