Sie sind hier:

Entwicklungsminister mahnt an - Müller für legale Wege nach Europa

Datum:

Beratungszentren außerhalb der EU sieht Entwicklungsminister Müller als Brücke für legale Arbeitsmigration. Die Grünen stehen dem Konzept kritisch gegenüber.

Gerd Müller fordert legale Wege in die EU
Gerd Müller fordert legale Wege in die EU Quelle: Bernd Von Jutrczenka/dpa

Die nächste Bundesregierung sollte nach Ansicht von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) mehr Angebote für die Zuwanderung von Arbeitsmigranten aus Staaten außerhalb der EU schaffen. Dies sei aber nur denkbar, wenn gleichzeitig effektivere Maßnahmen gegen irreguläre Migration ergriffen würden, betonte der CSU-Politiker.

"Der Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt muss über legale Wege laufen", sagte Müller der dpa. Ein gutes Beispiel dafür sei das Migrationsberatungszentrum im Kosovo.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.