Sie sind hier:

Entwicklungsorganisation - Oxfam übt Kritik an G20-Gipfel

Datum:

Der G20-Gipfel in Buenos Aires ist vorbei. Doch das gemeinsame Kommunique sorgt für Kritik. Vor allem bei einer Entwicklungsorganisation.

Oxfam übt scharfe Kritik an G20-Gipfel. Archivbild
Oxfam übt scharfe Kritik an G20-Gipfel. Archivbild
Quelle: Andres Benedicto/dpa

Aktivisten haben Kritik an den Ergebnissen des G20-Gipfels der Staats- und Regierungschefs der großen Wirtschaftsnationen in Buenos Aires geübt. Es sei schockierend, dass im gesamten Kommunique der Begriff soziale Ungleichheit nicht ein einziges Mal auftauche, heißt es von Oxfam.

Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich sei eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Ohne die Reduzierung der Ungleichheit werde das Ziel, die extreme Armut bis 2030 zu beseitigen, nicht erreicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.