ZDFheute

Parlament stimmt für Brexit-Deal

Sie sind hier:

Entwurf von Boris Johnson - Parlament stimmt für Brexit-Deal

Datum:

Dem Brexit steht nun nichts mehr im Weg: Boris Johnsons Abkommen mit der EU wurde vom britischen Parlament angenommen.

Boris Johnson im Unterhaus.
Boris Johnson im Unterhaus.
Quelle: House Of Commons/PA Wire/dpa/Archivbild

Das britische Parlament in London hat für den Brexit-Deal von Premier Boris Johnson gestimmt. Der Entwurf für das Ratifizierungsgesetz wurde mit großer Mehrheit in zweiter Lesung angenommen.

Kurz vor der Abstimmung rief Johnson die Parlamentarier dazu auf, den "toten Punkt" beim EU-Austritt zu überwinden. Er sagte: "Der Ofen ist an, er ist auf Gasstufe 4 gestellt, wir können bis Mittag fertig sein - oder bis zu einem späten Mittagessen." Nun könne ein neues Kapitel in der Geschichte Großbritanniens geschrieben werden.

Das Gesetz verpflichtet Großbritannien dazu, die EU am 31. Januar formell zu verlassen und bis Ende des Jahres 2020 die Gespräche über die künftigen Handelsbeziehungen zur Europäischen Union abgeschlossen zu haben. Handelsexperten und EU-Vertreter haben es als Herausforderung bezeichnet, einen freien Handelspakt innerhalb von elf Monaten zu schließen.

Johnson zufolge sollen "Aggressivität und Angst" in Großbritannien mit dem Gesetz nun aufhören. Sie hätten das Land seit dem Brexit-Referendum 2016 bestimmt. Zu Beginn der Debatte am Freitag erklärte er optimistisch, nun könnten alle im Land "gemeinsam vorwärts gehen". Kritiker sagen dagegen, dass es bloß noch mehr Unsicherheit darüber bringe, wie die künftigen Handelsbeziehungen des Vereinigten Königreichs mit der EU aussehen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.