Sie sind hier:

Entwurf von Justizministerin - Barley für schärfere Mietbremse

Datum:

Die Mieten in den Städten steigen und steigen. Da hilft auch die Mietpreisbremse teilweise nicht mehr. Justizministerin Barley will nun etwas dagegen tun.

Katarina Barley will die Mietpreisbremse verschärfen.
Katarina Barley will die Mietpreisbremse verschärfen.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Mieter sollen sich in Zukunft leichter gegen überhöhte Mieten zur Wehr setzen können. Einen Entwurf der geplanten Verschärfung der Mietpreisbremse legte nun Justizministerin Katarina Barley (SPD)vor.

Unter anderem sollen Vermieter künftig die Vormiete offenlegen müssen, damit ersichtlich wird, ob sie von den neuen Mietern einen zu großen Aufschlag verlangen. Zudem sollen Hausbesitzer einen geringeren Anteil von Modernisierungskosten umlegen dürfen - nämlich acht Prozent statt wie bisher elf.

Mehr zu Barleys Vorschlag lesen Sie hier.

ZDFzoom: Irrsinn auf dem Wohnungsmarkt

Deutschland ist ein Volk von Mietern. Doch es gibt immer weniger bezahlbare Wohnungen. Die Preise sind explodiert – in nur fünf Jahren sind Mieten mancherorts um ein Drittel gestiegen.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.