Sie sind hier:

Eppstein und Winterberg - Bahnhöfe des Jahres sind gekürt

Datum:

Ein Bahnhof kann mehr sein als eine Durchgangshalle. Und genau dafür wurde zwei Bahnhöfe in Hessen und Nordrhein-Westfalen nun ausgezeichnet.

Neben Eppstein erhielt auch Winterberg die Auszeichnung.
Neben Eppstein erhielt auch Winterberg die Auszeichnung. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Als Bahnhöfe des Jahres 2018 sind Eppstein im Taunus und Winterberg im Hochsauerland ausgewählt worden. Eine Jury des Bahnlobby-Vereins Allianz pro Schiene vergab die Ehrung für die kundenfreundlichsten Bahnhöfe zum 15. Mal.

Es seien "Bürgerbahnhöfe", die neben Fahrscheinen auch Dienstleistungen von Bürgerämtern anböten. Das historische Bahnhofsgebäude von Eppstein füge sich nach der Sanierung vorbildlich ins Stadtbild. Winterberg bewertete die Jury als "futuristisch, glasklar und farbenfroh".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.