Sie sind hier:

Erdbeben und Tsunami - Totenzahl in Indonesien steigt

Datum:

Gleich zwei Beben erschüttern die indonesische Insel Sulawesi. Es folgt ein Tsunami mit verheerender Wirkung.

Die Zerstörungen durch den Tsunami sind groß.
Die Zerstörungen durch den Tsunami sind groß.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Bei zwei schweren Erdbeben und einem folgenden Tsunami sind auf der indonesischen Insel Sulawesi mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 350 Menschen wurden nach neuesten Angaben des Katastrophenschutzes verletzt. Und die Zahl der Opfer dürfte noch weiter steigen, sagte ein Behördensprecher.

Über die Küste war am Freitagabend eine hohe Meereswelle hereingebrochen, die durch ein Erdbeben der Stärke 7,4 ausgelöst worden war. Zuvor gab es bereits ein Beben der Stärke 5,9.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.