ZDFheute

Sanktionen gegen Türkei verhängt

Sie sind hier:

Erdgasbohrungen vor Zypern - Sanktionen gegen Türkei verhängt

Datum:

Die Regierung in Nikosia bezeichnete die Aktionen Ankaras jüngst als "Piraterie". Nun zieht die EU die Konsequenzen aus den als illegal erachteten Erdgasbohrungen vor Zypern.

Türkisches Bohrschiff vor Zypern (Archivbild vom 06.08.2019)
Quelle: Reuters

Wegen der als illegal erachteten Erdgasbohrungen vor Zypern hat die EU Sanktionen gegen die Türkei verhängt. Zwei Personen, die an den Bohrungen beteiligt gewesen sein sollen, wurden mit Einreiseverboten und Vermögenssperren belegt, wie die 27 EU-Staaten mitteilten. Personen und Organisationen aus der EU dürfen den Betroffenen zudem kein Geld mehr zur Verfügung stellen.

Mit den Sanktionen will die EU die Türkei dazu bringen, die Erdgassuche vor dem EU-Staat Zypern einzustellen. Die Türkei weist die Vorwürfe zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.