Sie sind hier:

Erdgasfeld am Persischen Golf - Total beendet Projekt mit Iran

Datum:

Der US-Ausstieg aus dem Atomabkommen hat wirtschaftliche Folgen für Iran. Bei einem Erdgas-Projekt kann Iran nun nicht mehr die Unterstützung von Total zählen.

Iran verliert die Unterstützung vom Rohstoffkonzern Total.
Iran verliert die Unterstützung vom Rohstoffkonzern Total. Quelle: Abedin Taherkenareh/EPA/dpa

Der französische Rohstoffkonzern Total hat laut Irans Regierung seine Zusammenarbeit mit dem Land bei dem wichtigen South-Pars-Projekt beendet. Das gab Teherans Ölminister Bidschan Namdar Sanganeh bekannt. Total sei offiziell raus, sagte er ICANA.

Das Ende der Kooperation mit Total war schon seit dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit Iran angekündigt. Mit dem 4,2 Milliarden Euro schweren Geschäft wollte Iran sein riesiges Erdgasfeld South Pars am Persischen Golf weiterentwickeln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.