Sie sind hier:

Erdogan-Besuch in Deutschland - Köln warnt vor Besuch an Moschee

Datum:

Die Stadt Köln bereitet sich auf die Ankunft Erdogans vor. Der türkische Präsident eröffnet dort zum Abschluss seiner Deutschlandreise eine Moschee.

Polizisten in Köln halten ihre Schutzhelme unter dem Arm.
Polizisten in Köln halten ihre Schutzhelme unter dem Arm. Quelle: Marius Becker/dpa

Kurz vor dem erwarteten Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die Stadt Köln erneut dazu aufgefordert, das Gebiet rund um die Zentralmoschee zu meiden. Erdogan will an deren offizieller Eröffnung teilnehmen. "Ein Einlass ist nur mit einer Einladung möglich", betonte die Stadt. "Niemand wird auch nur in die Nähe der Moschee kommen", heißt es.

Mehrere Tausend Polizisten sind im Einsatz. In der Millionenstadt herrscht die höchste Sicherheitsstufe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.