ZDFheute

Türkei will Syrien-Grenzen öffnen

Sie sind hier:

Erdogan droht dem Westen - Türkei will Syrien-Grenzen öffnen

Datum:

Der Bürgerkrieg in ihrem Land hat viel Millionen Syrer vertrieben. Auch in der Türkei suchten viele Zuflucht. Dessen Präsident fordert nachdrücklich Unterstützung aus dem Westen.

Recep Tayyip Erdogan ist Präsident der Türkei. Archivbild
Recep Tayyip Erdogan ist Präsident der Türkei. Archivbild
Quelle: Uncredited/Pool Presidential Press Service/AP/dpa

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat dem Westen mit der Öffnung seiner Landesgrenzen für syrische Flüchtlinge gedroht. Wenn nicht bald eine Sicherheitszone im Norden Syriens entstehe, wo die Flüchtlinge aus der Türkei hinziehen könnten, "werden wir gezwungen sein, die Tore zu öffnen", sagte Erdogan.

"Wir können nicht dazu gezwungen werden, die Last alleine zu tragen." Die Türkei habe bisher in der syrischen Flüchtlingskrise vom Rest der Welt kaum Unterstützung bekommen, sagte Erdogan.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.