Sie sind hier:

Erhöhte Feinstaubwerte - Umweltalarm in Mexiko-Stadt

Datum:

Seit Tagen liegt der Großraum Mexiko-Stadt mit rund 22 Millionen Einwohnern unter einer dichten Feinstaubwolke. Die Umweltkommission zieht nun Konsequenzen.

Die Skyline von Mexiko-Stadt ist in Rauchschwaden gehüllt.
Die Skyline von Mexiko-Stadt ist in Rauchschwaden gehüllt.
Quelle: Marco Ugarte/AP/dpa

Nach tagelangen Waldbränden, hohen Temperaturen und Windstille haben die Behörden in Mexiko-Stadt den Umwelt-Notstand erklärt. Wegen erhöhter Feinstaubwerte rief die Umweltkommission die Bevölkerung dazu auf, die Nutzung von Autos einzuschränken, auf sportliche Aktivitäten im Freien zu verzichten und die Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Weil Mexiko-Stadt in einem tiefen Talkessel liegt, können die Abgase und der Rauch nur schlecht abziehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.