Sie sind hier:

Erhöhung zum Jahreswechsel - Gaspreise für Verbraucher steigen

Datum:

Bei den Gaspreisen herrschte für die Verbraucher lange Zeit Ruhe - über mehrere Jahre gingen sie sogar leicht zurück. Nun dreht sich der Wind.

Auch das Kochen mit Gas wird teurer. Archivbild
Auch das Kochen mit Gas wird teurer. Archivbild
Quelle: Malte Christians/dpa

Rund 1,8 Millionen Haushalte in Deutschland werden im nächsten Jahr eine höhere Gasrechnung erhalten. Bislang haben 244 Gasversorger ihren Preis erhöht oder das spätestens zum Jahreswechsel angekündigt, wie das Internet-Portal Check24 mitteilt.

Im Durchschnitt belaufen sich die Erhöhungen auf 8,4 Prozent. "Grund sind vor allem die höheren Beschaffungskosten", sagte Check24-Geschäftsführer Oliver Bohr. Zur gleichen Tendenz kommt das Vergleichsportal Verivox aus Heidelberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.