ZDFheute

Masern-Ausbruch beendet

Sie sind hier:

Erklärung der Stadt New York - Masern-Ausbruch beendet

Datum:

Die Stadt New York hat den Masern-Notstand für beendet erklärt. Zuvor hatte die Metropole einen starken Anstieg der Krankheitsfälle gezählt und entsprechende Maßnahmen getroffen.

Impfstoffe gegen Masern, Mumps und Röteln. Symbolbild
Impfstoffe gegen Masern, Mumps und Röteln. Symbolbild
Quelle: Seth Wenig/AP/dpa

Nach dem größten Anstieg an Masern-Erkrankungen in New York seit fast drei Jahrzehnten hat die US-Ostküstenmetropole den Ausbruch für beendet erklärt. Nach der Erklärung des Notstandes im April sei die Krankheit nach dem Einsatz von 500 Beamten, extra Impfungen und Aufklärungsarbeit eingedämmt, teilte Bürgermeister Bill de Blasio mit.

Die Stadt gab dafür sechs Millionen Dollar aus. Masern sind hoch ansteckend und können noch Jahre später zu potenziell tödlichen Hirnentzündungen führen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.